HINWEIS:
Die Sicherheit unserer Teilnehmer*innen ist uns ein besonderes Anliegen. Aufgrund der derzeitigen Situation rund um COVID-19 möchten wir darauf hinweisen, dass wir die Seminare nur nach jeweils aktuellem Stand der Situation und den Vorgaben des Bundesministeriums auch vor Ort (in angegebenen Gruppengrößen) stattfinden lassen können. Wenn die Auflagen strenger werden sollten bzw. eine Ausführung der Seminare vor Ort im Herbst nicht möglich sein sollte, würden wir umgehend Anpassungen vornehmen und Sie auch rechtzeitig informieren. Alle Informationen zu den Stornobedingungen finden Sie unter Infos und AGB´s.

Studium der Pharmazie an der Karl-Franzens-Universität Graz, Doktorat an der Karl-Franzens-Universität Graz (Thema: „Bewusstseinsverändernde Pflanzen von Südamerika und Mexiko“), Post Doc an der Universität Bern, Forschungszentrum für Arzneipflanzen. Seit 2007 Besitzerin und Leiterin der Apotheke und Drogerie Zur Gnadenmutter in Mariazell. Autorin des Buches „Bewusstseinsverändernde Pflanzen von A bis Z“ und „Heilpflanzen in der Traditionellen Europäischen Medizin“ Springer Verlag, Vorträge, Seminare und Workshops für WKO, sowie bei Kongressen in In- und Ausland (Wien, Südkorea, Deutschland, Italien, Moldawien etc.), Schulungstätigkeiten, Beratungstätigkeiten mit Themen der Naturheilkunde und TEM, Leiterin der 1. Heilpflanzenschule der Traditionellen Europäischen Medizin. Schreibt für diverse Zeitschriften.