Entlastung statt Erschöpfung.
Wirksame Strategien zur Vermeidung von Arbeitsüberlastung

Dr. Lisa Neubauer

Referentin
Diplom- u. Doktoratsstudium Erziehungswissenschaft an der Universität Graz, danach 15 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Unternehmen, seit 2002 in selbständiger Praxis als diplomierte Trainerin und Lehrbeauftragte, eingetragene Mediatorin sowie Lehrmediatorin, Coach und auch Lebensberaterin. Seit 2006 externe Lehrbeauftragte an der FH JOANNEUM.
Seminarnummer

C6

Termin

05. September 2019
09:00-17:00 Uhr

Seminarort

FH JOANNEUM
Graz

Max.TeilnehmerInnen

15

Seminarkosten

Euro 290,- exkl. 10% USt.

Vorteile für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

In unserer modernen Arbeitsgesellschaft finden sich immer mehr Menschen in einer Spirale aus Arbeitsüberlastung, Zeitdruck sowie Erschöpfung wieder und verlieren dadurch immer öfter ihr seelisches und körperliches Gleichgewicht. In diesem Seminar reflektieren Sie Ihre Belastungsfaktoren, lernen Entlastungsstrategien kennen und entwickeln einen individuellen, praktisch umsetzbaren Entlastungsplan für den beruflichen Alltag. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der persönlichen Abgrenzung und der Technik des „Nein-Sagens“.

Inhalt
  • Quellen der Arbeitsüberlastung analysieren
  • Drei Stufen der Erschöpfungsspirale kennenlernen
  • Entlastungsstrategien gemeinsam entwickeln und individuell abstimmen
  • Warum es so schwer fällt, sich abzugrenzen und was helfen kann
  • Freundlich, aber bestimmt „Nein“ sagen lernen
  • Der persönliche Belastungsausgleich
Zielgruppe

Für alle interessierten Personen, die konkrete Wege aus ihrer Arbeitsüberlastung suchen, wirksame Methoden der Entlastung kennenlernen und das „Nein-Sagen“ in einer freundlichen Form üben wollen.

HIER ANMELDEN

Entschuldigung. Dieses Formular ist nicht länger verfügbar.